18.09.2016 ist Race am Rhein

Die Tour de France kommt 2017 nach Düsseldorf und vorab darf jeder beim Race am Rhein auf die Strecke und Rennluft schnuppern. Auch die Aliens lassen sich das nicht nehmen und sind am Sonntag dem 18. September mit 6 Teilnehmern dabei.  Das „Race am Rhein“ ist ein Jedermann- und Bundesliga-Radrennen und wird auf der abgesperrten Tour de France-Strecke gefahren.

strecke_ram

Start und Ziel ist in der Innenstadt von Düsseldorf, hier geht es durch den Kö-Bogen-Tunnel. Der wurde erst im vergangenen Jahr eröffnet und ist sonst für Fahrradfahrer gesperrt. Die Bergwertung findet am Grafenberger Wald statt. Weiter führt die Strecke nach Erkrath, durch das Neanderthal bis Mettmann. In Mettmann gibt es nochmals einen Anstieg. Ist dieser bewältigt geht es relativ zügig über Ratingen zurück nach Düsseldorf ins Ziel.